kfmv_Business_Excellence_Single_30_0019_RGB_300dpi

mehr Wirtschaft.
für mich.

Mitglieder

Liebe Leserinnen und Leser

Als der Kaufmännische Verband Schaffhausen im Jahre 1862 seine Vereinstätigkeit startete, wurden bereits damals Sprachkurse angeboten!

Die Industrialisierung, der 1. und der 2. Weltkrieg und diverse Rezessionen sind einige Stichworte, bei denen sich der Kaufmännische Verband Schaffhausen einen Namen als verlässlicher Partner für die Angestellten gemacht hat. Die Solidarität in den Büroberufen war sehr gross. Noch heute ist die Sektion Schaffhausen diejenige, welche die grösste Mitgliederdichte pro Einwohner aufweist.

Die Aufgabe, junge Leute auszubilden, ist bis heute ein Anliegen des Verbandes. Dass nach einer bestanden Lehre der Lernprozess noch nicht abgeschlossen ist, erleben wir täglich. Daher engagiert sich der Kaufmännische Verband Schaffhausen auch sehr stark in der Weiterbildung. Nur wer arbeitsmarktfähig bleibt, kann in der heutige Zeit noch bestehen. Wir helfen Ihnen dabei!

Dass der Solidaritätsbegriff keine leere Worthülse ist, beweisen uns unsere Mitglieder, welche auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten dem Kaufmännischen Verband die Treue halten und uns so die Möglichkeit geben, uns weiterhin für ihre Anliegen einzusetzen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie sich unserm Verband anschliessen. Dass dies für Sie auch Vorteile hat, können Sie den nachfolgenden Seiten entnehmen. Wir hoffen, dass Sie unser Angebot anspricht und stehen Ihnen für Ihre Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Herzlichst Ihr


Martin Burkhardt
Geschäftsleiter Kaufmännischer Verband Schaffhausen

  • Lerndende 1. Lehrjahr
    Fr. 35.00/Jahr
  • Lernende 2./3. Lehrjahr
    Fr. 50.00/Jahr
  • Jugendmitglieder bis 25. Altersjahr
    Fr. 125.00/Jahr
  • Mitglieder ab 26. Altersjahr
    Fr. 185.00/Jahr

Zweck, Aufgaben und Organisation des Kaufmännischen Verband Schaffhausen sind in den Statuten geregelt.